We've updated our Terms of Use. You can review the changes here.

Keine Lichter

by postford

/
  • Streaming + Download

    Includes unlimited streaming via the free Bandcamp app, plus high-quality download in MP3, FLAC and more.
    Purchasable with gift card

      €8 EUR  or more

     

1.
Welk 02:03
Die Ordnung dieses Ordners Die Stimme die nicht bricht Das Warten dieses Wärters Zu lang Und ich habs gesehn Es war leuchtend und nicht schön Eine Skizze schöner Worte Verbrennt in Delmenhorst Wenn das Grün auf einmal leuchtet Doch der Nebel es verhüllt Wenn der Bordstein langsam welkt Ist es zu spät
2.
Haken 02:04
Der Wagen vor der Haustür längst schon startbereit Die Tasche schon seit vorgestern im Flur Zum Abschied nochmal winken, war fast okay die Zeit Und am Ende ist es auch scheißegal Es riecht nach Gestern Das Blut schmeckt nach Gegenwart Die Aussicht too much future Und der Bauch sagt bleib stehn Ein Haken auf der Liste hinter deinen Stolz Die Schmerzen gibt es gratis dazu Ein Haken auf der Liste hinter diese Zeit Alles andere in Kisten versteckt Die Haken auf der Liste sind dein Glück
3.
Differenz 02:10
Die Realität, die ich reproduziere und dein Realismus töten mich Die Realität, die ich reproduziere und dein Realismus töten mich Ich bin alles was ich mag und nicht alles das, was du sagst Die vehemente Differenz ist die Ruine der letzten Subversion Ich bin alles, was ich mag und nicht alles das, was du sagst Die vehemente Differenz ist die Ruine der letzten Subversion Anders Als die Frau auf der Bank Anders Als der Hippie, der Punk Anders Als alles was du kennst Anders Als das Bier an der Bar Anders Als es gestern war Anders Auch als wir selbst Die Realität, die ich reproduziere und dein Realismus töten mich ich bin alles was ich mag und nicht Alles das, was du sagst Die vehemente Differenz ist die Ruine der letzten Subversion
4.
Mythos 02:33
Auf dem Weg zur Arbeit Den Vater kurz im Kopf Mein Kind, es wird dir besser gehen Bergauf, bergauf Der Mythos von Fleiß und Aufstieg Klinker, Hecke, Hund Ein Gefängnis mit Duftkerzen Und die Angst vor dem Verlust Nein, schönes Leben Lass mich scheitern Ich will scheitern Ja, es wird schon gehen Aber nicht weiter Und nirgendwo hin Es bleibt ja nicht viel übrig Von dem Kuchen dieser Stadt Die Krümel tanzen heimlich Ist ja schön, so schön Von allen diesen Tagen bleibt der eine ganz geheim Als sie zu ihrem Messer griff Und tanzt und lacht
5.
F33 03:27
Keine Sicht, Schleier vor den Augen Keine Tränen, Beine zittern Nur Angst Fester Griff, unheimlicher Jäger Endlose Stille, sie ist überall Nichts fühlen, nichts wissen Weck mich auf, bitte weck mich auf Ein Stich, ein Schuss, ein Fall Vergeht im Nichts, vergeht im Nichts Karger Raum, Fragen bleiben offen Bild verloren, Rahmen leer, Türen Schlagen zu Bleib liegen, so schwer Ein müder Kopf, ein müdes Herz
6.
22% 02:31
Das Wasser steigt, die Flut nimmt alles mit Sie bleibt mit kalten Füßen stehen Ein Schritt zurück, der Kopf brummt und das Herz Schlägt wie immer viel zu schnell Sie kriegts nicht hin, die Wut hat sie gepackt Ihr ganzes Leben nur ein Kampf Auf sich gestellt, sie kann es nicht mehr hören Streng dich doch noch mehr an Und schon wieder ist der Kühlschrank leer und die Heizung aus Dabei fließen Wein und Honig im Nachbarhaus Ihre bunten Lichter färben das Dunkel grau Und die Elstern stehlen silberne Ringe aus Rauch
7.
Vechta 02:26
In Vechta wohnen, wird gesagt sei Lebensqualität Regeln, Rücksicht, klare Grenzen Normativität Hecke gerade, Rasen kurz betreten streng verboten Rattansofa, Karpfenteich direkt aus Schöner Wohnen Christian ist ganz aufgebracht die Nachbarn sind so laut Das Windspiel klimpert Tag und Nacht der Gartenzwerg geklaut Falsch geparkt im Wohngebiet Die Nummer ist notiert Samstagabend Kegelbahn Es wird sich amüsiert Ich will so gern in Vechta sein und leben so wie ihr Hundeschule, Kreisverkehr und Schere, Schwein, Papier Ich will so gern in Vechta sein und leben so wie ihr Dekra, TÜV und Feuerwehr und Schere, Schwein, Papier In Vechta wohnen wird gesagt sei Lebensqualität Regeln, Rücksicht, klare Grenzen Normativität Liebevolle Traditionen Mann mit Frau und Kind Emma rosa, Ben in blau wie glücklich alle sind Eins bis drei ist Ruhezeit da achtet jeder drauf Im Juni Ausflug, Rock am Ring ich glaub ich häng mich auf Tom hat jetzt den Führerschein ein Auto Farbe rot Rückfahrt nachts vom Schützenfest ein Baum und Tom ist tot
8.
Vogelschiss 02:04
Dackelschlips in jägergrün Würde, Stolz und Leberwurst Brille, Nase, leicht verrutscht Wieder im Neuland ausgerutscht Tausend Jahre voller Ruhm Frau am Herd für die Nation Es bleibt dabei wies immer war Ein Land, ein Gau, wunderbar Vögel aller Länder, vereinigt euch Es ist Zeit, seid bereit Es ist lang her Vergiss es 2013 Griechenland Der kleine Sparer voller Angst Alternative für das Land Reichsmark gegen Flächenbrand 2016 Grenzen dicht Deutsche Notwehr tausendmal 2006 das Schlüsseljahr Ein Land, ein Gau, wunderbar!
9.
Meersalz 02:12
Wieder mal hat sie geträumt Dass es geht, dass es bleibt, dass es schäumt Der Leuchtturm brennt, die Möwen fliehen Menschen gehen und Linien ziehen Zwei Drittel Meersalz, ein Drittel Berlin Einmal Dorf und zurück, einmal vor und zurück Zu lang gebraucht, um zu verstehen Dass es wird, dass es geht, dass es steht Der Funkturm brennt, Tauben fliehen, Menschen gehen und Linien ziehen
10.
Alles Egal 02:12
Schaust du in den Abgrund Schaut der Abgrund in dich Wenn du einmal drin bist Luft anhalten, Augen zu Alle Tage sind kalt Alle Nächte sind gleich Putz dir die Zähne Scheiße fressen, Scheisse fressen Heute ist alles egal Ein Morgen gibt es nicht

credits

released March 22, 2019

Aufnahme, Mix & Master 2018 von
Fabian Schulz im Sunsetter Recording Studio, Bremen
www.sunsetterstudio.com

Artwork und Gestaltung von Roberta Menéndez / bsides paint

Zusätzlicher Gesang Lied 3 und 10 von Fabian und Annika

Postford sind Roberta, Holger, Nils und Jacob

Kontakt: info@postford.org

Erschienen bei Twisted Chords - tc169

+++ Special Edition +++
rotes Vinyl, Siebdruckumschlag, Siebdruckposter auf der Innenseite, Textinlay, Downloadcode

bit.ly/2IY0s1F

+++ Standard Version +++
schwarzes Vinyl, Textinlay, Downloadcode

bit.ly/2J78Bku

+++ Tape +++
goldenes Tape

bit.ly/2EJoAzu

license

tags

about

postford Bremen, Germany

holger: drums
jacob: bass & vocals
nils: guitar & vocals
robi: guitar & vocals

contact / help

Contact postford

Streaming and
Download help

Redeem code

Report this album or account

If you like postford, you may also like: